Letztes Feedback

Meta





 

Alles änderte sich..:/

Ich weis nicht wie ich mich am besten ausdrücken soll.
Kenn ihr das ihr baut mit einem Menschen eine ganz besondere Verbindung auf. Aber eine freundschaftliche wo man denkt diese kann nie enden und wird nur durch einen einzigen Menschenzerstört?
Genau so ist es bei mir.
Mein ehemaliger oder bester Freund hat sich total verändert.
Er hatte eine Freundin diese haben sich zum 1000 mal getrennt und das ist nicht übertrieben.
Und da fing es an wir schrieben ab und zu dann öfters und dann telefonierten wir sehr oft und trafen uns mehrmals nach der Schule allgemein in der Freizeit. Bei ihm konnte ich alle problemausschalten.
Aber dann..
Seine Ex -Freundin und eine gute Freundin von mir gefiel es überhaupt nicht. Das er glücklich war auch ohne sie.
Sie machte mich runter, versuchte mein Leben zu stören..
Mein Kumpel lies sich schnell wieder auf sie ein.
Obwohl er echt was bessere verdient hat. Sie war so grausam zu ihm.
seit dem schluss war hatte sie 3 Beziehungen oder so..
Neja als sie halt wieder zusammen kamen wollte sie das ich den Kontakt zu ihm abbrechen sollte aber ich konnte es einfach nicht.
Aber jetzt hat sie es geschafft wir sagen uns wenn überhaupt mal in der Schule hallo oder schreiben 1 mal pro Monat das wars :/
Und seit dem geht es mir wirklich scheiße.
Sie hatte immer behauptet ich würde mich an ihn ran machen aber das stimmte nicht.
Es hat mich kaputt gemacht.
Ganz langsam aber in mir zerbrach was..
Es ist wie ein Loch in meinem Herzen was immer größer wird bis das loch so groß wie mein herz ist :/
Er war doch wie ein Bruder für mich..
Und das war nur die Zusammenfassung von allem
Es war eigentlich alles noch viel krasser.
Aber das schlimmste ist ja er lässt es einfach zu.
Er ist einfach zu gutmütig.
Er sagt zwar ich seie seine beste aber ist für euch ein bester Freund wo man nix zusammen macht?!

 

kennt jemand so was das er einen Menschen verloren hat weil ein andere es verursacht hat?

 

 

 

26.1.15 23:08, kommentieren

Werbung


Es ist nun mal so..

Wer wirklich liebt, ist nicht in 2 Wochen in die nächste verliebt.

 Es dauert Wochen

-Monate, ja manchmal sogar Jahre diesen einen bestimmten Menschen zu vergessen.

Vielleicht schafft man das nie.

Lieben ist nicht jemanden toll finden, einen Korb zu kassieren und sich dann den nächst besten zu angeln -nein- das ist Kindergarten;schlampig.
Liebe ist eins der mächtigsten Gefühle.

Es hat dich völlig in der Hand, wenn du die Person siehst, für die du sie empfindest.

Dein Herz fängt an wie wild gegen deine Brust zu hämmern, du wirst nervös - aufgeregt, hast Angst irgendetwas falsches zusagen bist vielleicht sogar schüchtern.

Man erkennt sich selbst nicht mehr wieder.

Ja so erkennt man Liebe und alles andere ist keine liebe (love) 

 

 

25.1.15 01:36, kommentieren